SELECT breite, laenge FROM arc2008 WHERE breite IS NOT NULL AND breite > '' ORDER BY date DESC LIMIT 1


"Viel zu spät begreifen viele
die versäumten Lebensziele:
Freude, Schönheit der Natur,
Gesundheit, Reisen und Kultur.
Darum, Mensch, sei zeitig weise!
Höchste Zeit ist´s: Reise, reise!"

Wilhelm Busch (1832-1908)

Flaggenparade

Fri 21.11.2008 21:36
N / W

Der Tag begann früh, zumindest für Goff, Martin und Falko. Abflug war um 7:10, weshalb wir uns gegen 4:30 auf den Weg zum Flughafen machten. Die Maschine stand weit draußen auf dem Flugfeld und wir fürchteten bereits, mit dem ShuttleBus bis nach Gran Canaria reisen zu müssen. Die Sorge war schlussendlich doch unbegründet und wir versuchten im Flieger etwas SChlaf nachzuholen. Mittlerweile haben wir die Sonne genossen und den tollen Anblick der vielen Yachten, die über die Toppen geflaggt im Hafen liegen. Der gute alte Flaggensatz der Familie Holland leistet bei uns zuverlässige Dienste. Nach einigen Stunden im Internetcafe haben wir diverse Wetterberichte und die Lage ist schwierig: Die favorisierte Nordroute wird von einem Tief blockiert, das sich in der westlichen Hälfte des Atlantiks entwickelt. Die grobe Richtung der ersten Tage steht damit fest. Genaueres wird sich erst morgen bzw. am Sonntag mit aktuelleren Vorhersagen ergeben. Heute abend gibt es die große Farewellparty. Wir sind aber davon überzeugt, dass weniger Tränenflüssigkeit sondern deutlich mehr stimmungshebenden Getränken aller Art fließen werden.