SELECT breite, laenge FROM arc2008 WHERE breite IS NOT NULL AND breite > '' ORDER BY date DESC LIMIT 1


"Viel zu spät begreifen viele
die versäumten Lebensziele:
Freude, Schönheit der Natur,
Gesundheit, Reisen und Kultur.
Darum, Mensch, sei zeitig weise!
Höchste Zeit ist´s: Reise, reise!"

Wilhelm Busch (1832-1908)

Ankunft in Horta Azoren

Mon 01.06.2009 20:58
N / W

ntagnacht um 01 Uhr UTC sind wir in Horta eingelaufen.Nach gut 11 Tagen für 1850 sm von Bermuda nach Horta, wobei die gesegelte Strecke deutlich über 2000 sm lag. Die letzten Meilen haben uns nochmals einiges abverlangt, das Tief bescherte uns weiter Starkwind mit heftigen Schauerböen bis 50 kn. Andererseits hat uns das Tief fast 600 sm nach Osten mitgenommen, unser Tagesetmal lag immer über 200 sm/24 h. Die immer höher werdende Welle erlaubte uns sagenhafte surfs, zuguterletzt konnte der Skipper in den Zweikampf zwischen Freddi und Alex um den schnellsten Ritt eingreifen und mit 22,6 kn eien neue Bestmarke aufstellen. Müde sind wir nach dem Anlegerbier in unsere Kojen gefallen und am nächsten Morggn stand eine ausgiebige Dusche auf dem Programm. Zum Glück scheint zwischendurch immer mal die Sonne, die wir nutzen um alles nasse und klamme im Boot zu trocknen. Das Boot hängt überall voll mit Ölzeug, Schwimmwesten, Schuhen, Polstern, Decken usw. Nur die X 612 Nix war gesegelt vor uns im Ziel, mal sehen was nach berechneter Zeit raus kommt. Der rest der ARC Flotte wird die nächsten Tage eintreffen. Für uns stehen kleinere Reperatuten am Boot an und naturlich wollen wir auch die Insel erkunden. Viele Grüße von Bord der Carpe Diem Stefan