SELECT breite, laenge FROM arc2008 WHERE breite IS NOT NULL AND breite > '' ORDER BY date DESC LIMIT 1


"Viel zu spät begreifen viele
die versäumten Lebensziele:
Freude, Schönheit der Natur,
Gesundheit, Reisen und Kultur.
Darum, Mensch, sei zeitig weise!
Höchste Zeit ist´s: Reise, reise!"

Wilhelm Busch (1832-1908)

Auf der Flucht

Mon 01.12.2008 14:54
24°08'58" N / 35°46'22" W

"Jetzt wird's psychologisch, meine Herren!" Ich wiederhole mich - ungern, aber zwangsläufig. Um 11:15 UTC setzte bei uns eeeeeendlich der Nordwind ein, aus der Flaute, innerhalb von 5 Minuten mit 15kn und die 2. Halbzeit begann. Aber wir sind zu spät ins Spiel zurückgekommen. Und deshalb werden wir jetzt nicht nur von den anderen Yachten im Süden gejagt. Ein weiteres Tief ist nördlich auf der Karte erschienen und zieht südwestwärts genau auf Kollisionskurs. Es hat uns mit dem Sonar schon geortet und wir hören es leise, aber deutlich: "Pling, pling, pling". Die Quote für das Tief in den submarinen Wettbüros steht 80:20. Wenn wir es nicht rechtzeitig vor dem Tief auf seine Westseite schaffen, stehen uns weitere 3 Tage bei flauen Winden gegenan bevor. Maßnahmen zur Schadensbegrenzung sind bereits eingeleitet, wir halten etwas südlich, um im Konfliktfall in den Pahßat (kann mich nur noch schwach an den Begriff erinnern) abtauchen zu können und uns in der Menge zu verstecken. Aktuell geht im Süden wohl die Post ab, aber auch dort herrschen laut Wetterbericht ungewöhnliche Bedingungen. Keine Einsteigerversion, die diesjährige ARC. Naja, "die Leber wächst mit der Aufgabe" (von Kirchhausen, 2008). Da werden einige Wetteranekdoten an der Theke des Scuttlebutts begossen werden ... müssen. Bis dahin wird das Pedal ins Blech gedrückt, der Herr Kaleun fährt persönlich den Gennaker aus der Hand und ich warte minütlich darauf, dass die Anzeige neben mir am Navipanel wieder zwei Ziffern vor dem Komma aufweist. Es sind noch über 1500sm zu segeln und der Fuchs hat schließlich hinten seine ... (Möller, 2008), aber ich möchte momentan nicht ausschließen, dass es möglichweise auch kastrierte Füchse gibt. Over & out. Falko (Immerhin nur noch in Surfshorts) P.S.: Das Bild ist ein historisches Dokument, lecker, lecker, lecker ...