SELECT breite, laenge FROM arc2008 WHERE breite IS NOT NULL AND breite > '' ORDER BY date DESC LIMIT 1


"Viel zu spät begreifen viele
die versäumten Lebensziele:
Freude, Schönheit der Natur,
Gesundheit, Reisen und Kultur.
Darum, Mensch, sei zeitig weise!
Höchste Zeit ist´s: Reise, reise!"

Wilhelm Busch (1832-1908)

Wolkensau

Thu 04.12.2008 23:06
22°58'00" N / W

Nachdem wir seit Anfang der Reise so gut wie nichts und niemandem begegnet sind, gab´s heute einiges zu sehen. Außer ein paar fliegenden Fischen, ein paar Seeschwalben und ab und zu einer Möwe, gibt es hier draußen äußerst selten auch mal eine Gruppe Delfine oder einen Wal zu sehen. Heute das erste mal dann sogar zwei große Frachter und noch ein Segler. Hochbetrieb. Flugzeuge bisher allerdings noch gar nicht. So fängt der ein oder andere dann an sich für Sternbilder zu interessieren oder seltsame Wesen in Wolken zu interpretieren. Wie die eierlegende Wolkensau, für den ungeübten Betrachter auf dem Festland noch ein etwas zeichnerisch konkretisiert. Dann sind wir noch an einer Boje (???, mitten auf dem Atlantik) vorbeigesegelt.