SELECT breite, laenge FROM arc2008 WHERE breite IS NOT NULL AND breite > '' ORDER BY date DESC LIMIT 1


"Viel zu spät begreifen viele
die versäumten Lebensziele:
Freude, Schönheit der Natur,
Gesundheit, Reisen und Kultur.
Darum, Mensch, sei zeitig weise!
Höchste Zeit ist´s: Reise, reise!"

Wilhelm Busch (1832-1908)

Mutanten

Sun 07.12.2008 23:22
19°16'00" N / 47°27'00 W

Jetzt sind wir endgültig zu den Fischern mutiert. Heute abend ein neuer Fisch dessen Bestimmung uns vor unlösbare Probleme stellt. Unsere Fischbestimmungsbücher offenbaren Widersprüche. Wer hilft uns weiter? Zum Barrakuda passt die Schwanzflosse und die Rückenflosse nicht, bei dem Silbernen Degenfisch passt die Schwanzflosse nicht. Auch mit dem Segeln und dem Wind geht es langsam aufwärts. Nach einem weiteren schwachwindigen Tag verspricht der Wind jetzt langsam aufzufrischen und sich in den nächsten Tagen mit 15-20 Kn in Stärke und Richtung für rauschende Spinnakerfahrten zu mausern. Nach 9 Tagen Flaute und Schwachwind meist gegenan haben uns nur noch Heinz` Kochkünste bei Laune gehalten. Ohne ihn würden wir wohl den Hungerstod im Atlantik erleiden. Unsere Vorräte schwinden dramatisch. Heute haben wir festgestellt, dass keine 10 kg Backmischung an Bord waren sondern nur 8. Damit wird es die letzten beide Tage kein Brot mehr geben. Wer hat das denn verbockt? Wenn dann auch noch das Müsli zu Ende geht gibts Bauernfrühstück mit Kartoffeln Eier und Speck. Wir werdens überleben. Die Hoffnung auf guten Wind lässt uns alles erdulden. Franz 7.12.08, 22.00 UTC